Startseite
Neuigkeiten
Termine
Über uns
Menuemobil
Kleiderkammer
Begegnungsstätte
Sonstige Dienste
Kindertagesstätte
Fotogalerie
AWO - Geschichte
Impressum
Kontakt
Gästebuch
Web Page Navigation Buttons by Vista-Buttons.com v4.5.0

Neuigkeiten 2015

Aktuelles

Neue Öffnungszeiten Kleiderkammer  

Montags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
                  und 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Einweihung des neues KletterhausesErneuerung des Aussengeländes KiTa Oppen
Förderverein der Kita spendiert neue Fahrzeuge
 
 
 

 

 

 

Kinder testeten gleich das Kletterhaus

Beim Herbstfest der Awo-Kita in Oppen wurden die neuen Spielgeräte eingeweiht. Das Außengelände der Kindertagesstätte in Oppen ist neu gestaltet worden. Der Renner für die Kinder waren natürlich die neuen Spielgeräte. Ermöglicht wurde deren Anschaffung durch finanzielle Hilfe von vielen Seiten.

Die Leiterin der Kindertagesstätte, Michaela Fried (Mitte), freut sich bei der Übergabe mit ihren jungen Schützlingen, Ortsvorsteher Ralf Selzer (rechts) und MdL Stefan Krutten über das neue Kletterhaus an der Awo-Kita in Oppen. FOTO: CBE

Oppen. Nicht nur Michaela Fried war hocherfreut: „Wie Sie heute alle sehen können, hat sich in den vergangenen Monaten schon viel getan“, meinte die Leiterin der Kita in Oppen, die unter Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt (Awo) steht, am Sonntag zu den Besuchern des Herbstfestes der Einrichtung. Diese Gelegenheit nutzte das Team der Kita, um seine neuen Spielgeräte in Betrieb zu nehmen, die einen wesentlichen Bestandteil der laufenden Neugestaltung des Kita-Außengeländes darstellen. Am Sonntag konnten die Kinder ihr neues Kletterhaus in Besitz nehmen, eifrig nutzten die Knirpse die Gelegenheit, auf der Holz-Metall- Konstruktion herumzukraxeln. Bereits angeschafft, aber wegen der bevorstehenden Schlechtwetter- Jahreszeit noch nicht aufgebaut ist der „Matschtisch“, der ab kommendem Frühjahr für feuchtfröhlichen Spaß sorgen soll.

Kita-Leiterin Fried dankte allen, die bei der Verwirklichung der Pläne für das neue Außengelädne mitgeholfen hatten. Denn es habe sich schnell gezeigt, dass die Einrichtung selbst bei diesem Vorhaben an ihre finanziellen Grenzen stoßen würde. Doch viele halfen mit, damit die neuen Spielgeräte angeschafft werden konnten: Die Gemeinde Beckingen unterstützte die Anschaffung nicht nur finanziell, sondern sorgte auch für den Aufbau der neuen Geräte. Von Saarland- Sporttoto kam ein Zuschuss, zudem gab es weitere Spenden von privater Seite, etwa von der Sparkasse Merzig-Wadern, dem SPDOrtsverein Beckingen oder dem Ortsverein Honzrath sowie der dortigen Bastelgruppe des Kindergartenträgers Awo. Auch die Elternvertretung der Kita legte sich für die neuen Spielgeräte ins Zeug. Zusammen mit Oppens Ortsvorsteher Ralf Selzer, dessen Einsatz bei der Lösung der Finanzierungsfrage Fried hervorhob, und dem aus dem Ort stammenden Landtagsabgeordneten Stefan Krutten gab die Kindergartenleiterin die neue Kletteranlage frei. Bei deftig-herbstlichen Leckereien und begleitet von Musik der Alphornbläser St. Hubertus aus Reimsbach ließen es sich die Besucher des Herbstfestes gut gehen. red

 

 

Die Kinder der AWO – Kita Oppen sagen DANKE!

Die Erneuerung unseres Außengeländes läuft auf Hochtouren und mit Hilfe der Elternvertretung und der Fitnesssparte des SSV Oppen konnten wir nun auch unseren langersehnten Matschtisch bestellen. Beim „Ferienstart auf Kinderart“ erwirtschaftete der Elternausschuss mit einem eigenen Stand einen Gesamtbetrag von 400,00 €.
Und auch die Fitnesssparte vom SSV Oppen überraschte uns mit einer Geldspende von 200,00 €. Dieses Geld ist der Erlös vom Kaffee/ Kuchenverkauf bei diversen Veranstaltungen. In den letzten Tagen konnten wir beide Geldspenden von Frau Silke Dentinger (Leiterin Fitnesssparte) und Frau Nicole Selzer (Vorsitzende Elternvertretung) in Empfang nehmen.

Wir sagen HERZLICHEN DANK allen, die dazu beigetragen haben, dass eine solche Geldsumme zusammen kam und freuen uns über soviel Engagement für unsere Kita!

Die Kinder und das Team der Kita Oppen

 

 

 

Förderverein der Kita Honzrath spendiert neue Fahrzeuge

Originelle Fahrzeuge spendierte der Förderverein der AWO Kita Honzrath den Kindern: einen Mini Dreiroller, einen Mini Quadro Walker, ein Mini Dreirad und einen Aktiv-Buggy. Begeistert sausten die Kinder sofort los. Dazu gab es noch Fahrzeuge für den Sandkasten: einen Schaufellader, einen Traktor mit Hänger und einen Kipper. Da wurde direkt fleißig geschaufelt und verladen!

zurück zum Seitenanfang